Neueste Beiträge

Hier findest du die neuesten Beiträge und Geschichten.

2019-06-20

Meine persönlichen Werte vs. Schulgebäudeanwesenheitspflicht

Einer meiner Söhne fragte mich neulich, warum ich eigentlich gegen Schule sei.

Das hat mich überrascht, denn ich habe nie gesagt, dass ich „gegen Schule“ sei. Allerdings bin ich für Freiheit, Selbstbestimmtheit, Integrität, Beziehung, Aufrichtigkeit. Alles Werte, die vom Schulzwang fast schon per se ausgeschlossen werden.

Es ist für mich nicht auszuhalten, wenn die Freiheit anderer Menschen beschnitten wird, bzw ihre Grenzen übergangen und sie zu Gehorsam gezwungen werden. Und das ist in der Schule natürlich nun mal ein Thema. Tagtäglich, millionenfach.

Ich will mehr von dir!

Schreibe dich ein und ich lass dich wissen (nicht mehr als 1x je Monat), wenn ein paar neue Artikel veröffentlicht sind und wenn mein kostenfreier Mini-Kurs "Vom Gehorsam zur Freiheit" fertig ist.

Überrascht hat es mich auch, dass ER es fragte, denn er ist der, der eigentlich immer NICHT in die Schule gehen will. Er spürt sehr genau den Zwang dahinter und dass er keine Wahl hat. Egal, wie es ihm geht, dorthin zu müssen. Egal, welche Mühe sich die Leute geben, die dort sind, dass es allen so gut wie möglich damit geht.
Es ist und bleibt ein Zwang. Das ist der Knackpunkt. Er hat keine Wahl. Seine Grenze wird definitiv übergangen und das täglich.

Dass ich das so sehe, weiß er natürlich und deshalb hat es mich auch wieder nicht überrascht. Ich glaube, er wollte von mir in dem Moment Klarheit darüber. Da ich sie ihm nicht direkt geben konnte, beschäftigt es mich noch seit einigen Tagen und findet jetzt nochmal seinen Weg hier raus.

Wie geht es dir damit? Wie vereinbarst du Elternsein und Beruf? Was hat Grenzverletzung mit Erfolg zu tun? Was sind deine Werte?

Lass uns noch weiter darüber austauschen in unserer Gruppe: https://mannundvatersein.de/emde
Dort sind auf jeden Fall andere Menschen, die auch an dem Thema dran sind.

Das könnte dich auch interessieren

Kommetnare

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*