Neueste Beiträge

Hier findest du die neuesten Beiträge und Geschichten.

2019-06-21

Nacktbaden im See

Nacktbaden im See ist für mich zwar nicht ungewöhnlich (bin ja grad noch DDR-Kind 🙂 ), aber der Zeitpunkt und was ich zu der Zeit erledigt hatte, schon.

Als ich zum zweiten Mal in den See sprang, hatte ich schon eine Fahrradrunde um den See begonnen und einige Hasen und Rehe begrüßt. Außerdem war das Auto schon in der Werkstatt und es war noch nicht mal halb sieben am Morgen.

Ich will mehr von dir!

Schreibe dich ein und ich lass dich wissen (nicht mehr als 1x je Monat), wenn ein paar neue Artikel veröffentlicht sind und wenn mein kostenfreier Mini-Kurs "Vom Gehorsam zur Freiheit" fertig ist.

Vor einer Weile habe ich alles gehaßt, was auf der Uhr eine 6 oder weniger vorne hatte (um Gottes willen 😱) – habe ja abends auch immer länger „noch was gemacht“ – und Bewegung…ja, ich sollte mich mal bewegen 🙂 Vielleicht sogar Sport machen 🙁
Immerhin hatte ich zwei Bandscheibenvorfälle, Faserrisse im linken Meniskus und einen zweifach angerissenen Meniskus im rechten Knie, Veneninsuffizienz, Nacken- und Schulterbeschwerden, einschlafende Hände…ich lasse den Rest mal weg.

Nach der intensiven Erfahrung des Kriegercamps in den österreichischen Bergen wurde mir bewußt, dass es Dinge gibt, die mir WICHTIG sind, und andere, an die ich mich gewöhnt habe, bzw an denen ich festhalte. Ich entscheide mich jetzt für die Dinge, die mir wichtig sind.
(War übrigens ganz leicht 🙂 )

So stehe ich zwischen fünf und halb sechs auf, bewege mich, laufe sogar (habe ich zum letzten Mal in der Schule gemacht und…ich habe auch das gehaßt), mache Frühstück und bin sogar immer noch fertig, bevor meine Kinder aufstehen.

Es ist eine Entscheidung. Nichts weiter.

Was das mit Erfolg, Sichtbarkeit, Beruf und Familie zu tun hat: https://mannundvatersein.de/emde

Das könnte dich auch interessieren

Kommetnare

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*