Neueste Beiträge

Hier findest du die neuesten Beiträge und Geschichten.

2019-06-22

Auch mal eine Tür schliessen

Kennst du das, dass du immer wieder in die alten Geschichten hineingerätst, wenn du dich mit deinen Verwandten, oder deiner Herkunftsfamilie triffst?

Man scheint manchmal nicht drumherum zu kommen; etwa auf Familienfesten, oder wenn es die Gewohnheit so verlangt. Vielleicht telefonierst du auch jeden Sonntag (jeden Tag??) mit deiner Mutter, weil es sich so eingespielt hast. Du spürst, dass daran etwas nicht stimmt, aber kannst es dennoch nicht loslassen.

Ich will mehr von dir!

Schreibe dich ein und ich lass dich wissen (nicht mehr als 1x je Monat), wenn ein paar neue Artikel veröffentlicht sind und wenn mein kostenfreier Mini-Kurs "Vom Gehorsam zur Freiheit" fertig ist.

Vielleicht bist du auch abhängig davon, dass sie sich gelegentlich „um die Kinder kümmern“ oder etwas anderes für dich machen.

Aber immer wieder spürst du die Grenzüberschreitungen, die sich aus diesen Situationen ergeben. Entweder bei dir, oder bei deinen Kindern.

DU MUSST DAS NICHT TUN!
Es ist ein Akt von Pflichtbewußtsein, der auf jahrzehntelang antrainiertem Gehorsam beruht!

Du darfst jetzt auch mal eine Tür schließen, damit sich für dich etwas Neues öffnen kann. Abstand kann auch heilsam sein.

Welche Auswirkungen das auf deine Familie und deinen Erfolg haben kann: https://mannundvatersein.de/emde

Das könnte dich auch interessieren

Kommetnare

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*