Neueste Beiträge

Hier findest du die neuesten Beiträge und Geschichten.

2019-06-24

Natur und Technik

In den letzten Jahren haben wir ein Tempo hingelegt bei der Entwicklung von Werkzeugen, Methoden und Anwendungen. Vieles hat die Schwelle zum Digitalen überwunden und ist selbstverständlich in unserem Leben, obwohl wir uns das vor ein paar Jahren noch nicht im Ansatz hätten vorstellen können.

Ich will mehr von dir!

Schreibe dich ein und ich lass dich wissen (nicht mehr als 1x je Monat), wenn ein paar neue Artikel veröffentlicht sind und wenn mein kostenfreier Mini-Kurs "Vom Gehorsam zur Freiheit" fertig ist.

Gestern stand ich mit dem Auto an der Ampel und hatte eine Navi-App auf dem Handy laufen. Plötzlich erschienen da in der Stadt Gebäude in 3D, die ich mit dem Finger drehen konnte.
Ich hatte ein Hand-großes Display im Auto, das wußte, wo ich bin, das ich mit Fingergesten bedienen kann und auf dem ich um dreidimensionale Replikate von Gebäuden navigieren konnte (während es Musik spielte und gleichzeitig noch meine eMails im Hintergrund abrief und anzeigt, wenn jemand bei Facebook kommentiert).

Wie verrückt ist das eigentlich? Vor zwei Jahrzehnten fragte ich einen (Nerd) Klassenkameraden, ob man mit diesen eMails eigentlich auch Bilder verschicken kann…
(Für eine spannende Sichtweise auf das Thema kann ich den Film „wall-e“, 2008 empfehlen. Den hatte ich vor allem wegen des Sounddesigns geschaut, aber er barg einige erhellende Momente auch in philosophischer Richtung 😉 )

Gleichzeitig erwachen neue Möglichkeiten in uns und neue Verbindungen zu anderen Menschen stellen sich ein. Wir können unsere Kinder immer besser in ihrem Wesen erkennen und begleiten sie auf Augenhöhe in dieses Leben, nehmen ihre Ressourcen wahr, stärken sie, um sie ihr Potential entfesseln zu lassen. Wir selbst kommen uns näher und wagen es, uns anderen zuzumuten, so wie wir sind und erkennen, dass wir genau richtig sind.

Dabei hilft uns die Technik, da wir so mit Menschen zusammen kommen, die wir sonst nicht getroffen hätten. Mit Gleichgesinnten, Coaches und Menschen, die etwas schon erreicht haben, wo wir hin wollen.
Bei all der Faszination und den Möglichkeiten, lohnt es sich, auch wieder mehr die Anbindung an die Natur zu suchen. Mal barfuß durch den Wald laufen, auf der Wiese unterm Sternenhimmel schlafen, im See baden. Das sorgt dafür, dass wir uns wieder erden und „runterkommen“.

Wenn du nach Möglichkeiten suchst, (deine) Natur und Technik zu verbinden, schau in unserer Gruppe vorbei: https://mannundvatersein.de/emde

Das könnte dich auch interessieren

Kommetnare

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*